Stromquelle

45 % Preissteigerung innerhalb eines Jahres. Ausblick: leicht fallend für 2019-2022. Zum Vergrößern bitte anklicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Preise an der deutschen Strombörse sind nach einem teuren Jahr 2018 in 2019 bemerkenswert gefallen.Der Ausblick der Preise für 1-2 Jahre ist eher fallend. Bemerkenswert ist die Tendenz vor dem Hintergrund von abzuschlatenden Nuklearkapazitäten, der Kohlediskussion und dem stagnierenden Ausbau der Windenergie. Biogas und Biomasse allgemein ist nach unseren REcherchen momentan eher rückläufig: Die Preise sollten daher mittelfristig wieder steigen. 

 

Wir führen für unsere Kunden Verhandlungen mit den aktuellen Stromlieferanten oder führen bei Bedarf eine deutschlandweite Ausschreibung durch. Wir beraten Sie bei der Wahl der Laufzeit: Für 2021 bis 2025 können die Preise gesichert werden.

Angebote werden von uns geprüft und aufbereitet Ihnen präsentiert.

 

Aktuell raten wir unseren Kunden tendenziell längere Preisbindung, da das Preisniveau wegen der Corona Krise sehr stark gesunken ist.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bioenergie-Quelle GmbH & Co. KG- Zum Impressum gelangen Sie über die Sitemap.